>> zur Rezeptdatenbank    >> Kochbuchhandschriften    >> Kochbuchdrucke    >> Spartensuche    >> Impressum
Die Kochbuchhandschriften der Bibliothek des Oberösterreichischen Landesmuseums


Die Bibliothek besitzt 87 handgeschriebene Kochbücher aus der Zeit von 1646 bis ins 20. Jahrhundert. Die Bearbeitung von handgeschriebenen Kochbüchern ist ein ganz spezielles Unterfangen: Oftmals gibt es kein Titelblatt oder nur sehr spartanische Angaben zu Verfasser und Zeitraum des Entstehens, die Schriften sind schwierig zu lesen, die Blätter sind ungezählt, manchesmal ist nicht einmal die Buchform gegeben, sondern der Inhalt setzt sich aus gesammelten Zetteln in einem festen Umschlag zusammen.
Kaum ein Buch ist einem so starken Gebrauch unterworfen wie ein Kochbuch - und das hinterlässt Spuren: nachgedunkelte, brüchige Pergamenteinbände, lockere Bindungen, fleckige und eingerissene Seiten stellen hohe Anforderungen an die Restaurierwerkstätte.

In fast allen alten Kochbüchern sind "Beilagen" enthalten. Meist handelt es sich um Rezeptzettel, um Haushaltstipps, getrocknete Pflanzen, auch Heiligen- und Totenbildchen oder Briefe und Gedichte. Dass die Kochbücher früherer Zeiten nicht rein zur Zubereitung von Speisen gedacht waren, sondern auch der allgemeinen Haushaltsführung dienten, beweist das Vorhandensein von Rezepten ganz anderer Art, z. B. "Die gelben Tücheln schön zu färben", "Seidenseife" oder "Zimmerwichse" anzufertigen. Sehr oft nehmen auch medizinische Rezepte, "Hausmittel" eben, einen eigenen Abschnitt im Kochbuch ein.

Die Schriftbilder sind aussagekräftig. Es gibt geradezu kalligraphisch schön ausgeführte Werke mit zweifärbiger Tinte geschrieben, mit deutlich hervorgehobenen Kapiteln und Titeln, sorgfältig gezogene Rahmenlinien gliedern den Text. Die Seiten sind gezählt oder die Rezepte nummeriert. Manchesmal liegt schon ein alphabetisches Register vor. Hier kann man davon ausgehen, dass es sich um das Auftragswerk einer vornehmen Hausfrau handelt, die ihre zusammengetragenen Rezepte von kundiger Hand hat aufschreiben lassen. Sehr oft weisen solche Kochbücher kaum Gebrauchsspuren auf. Es gibt aber auch Rezeptsammlungen, die wegen ihrer ungelenken Schriftzüge und der unorthodoxen Rechtschreibung sehr mühsam zu entziffern sind. In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass die Köchin selber die ihr wichtigsten Anleitungen als Gedächtnisstütze schriftlich festgehalten hat. Diese Handschriften machen oft einen stark benutzten Eindruck.

Die meisten der Manuskripte sind über mehrere Generationen in der Familie weiter gegeben worden. Manchesmal haben sich alle Besitzerinnen namentlich eingetragen. Immer verrät aber ein Wechsel in der Handschrift auch einen Besitzwechsel. Leider gibt es nur in Ausnahmefällen eine Datierung solcher Weiterführungen.

Die Bibliothek des Oberösterreichischen Landesmuseums arbeitet an der Digitalisierung dieser Kochbücher und ihrer vollen inhaltlichen Erschließung. Die enthaltenen Rezepte bilden den Hauptgegenstand der Rezeptdatenbank.






            Kurzverzeichnis der Kochbuchhandschriften der Bibliothek des OÖ. Landesmuseums in Linz

Signatur MS PDF Datierung Titel
LMO MS 118 Vollst. Inhverz. no pdf 1646- 1670 Koch Püech Regina Hoffmayrin gehorig. 1646. Edler vnd Vester insonders 1669 J[ahr] 118 Bl.
LMO MS 145 no pdf 1700- 1720 Ein Schönes vnd Guetes koch Buech 380 S.
LMO MS 135 no pdf 1700- 1750 Kochbuch 12 Bl., 132 S.
LMO MS 129 no pdf 1700- 1750 Daß Leben eines Speiß= oder Kuchl= buchs, darin sich ein kochin in vnderschiedlichen bechwerk, supen, vnd anderen gemachen zu vnderichten wisse. E.M.B. 4 Bl., 135, 131, 370 S.
LMO MS 123 Vollst. Inhverz. no pdf 1700 Koch Buech Darinen von vnderschiedlichen Sachen zu finden vnd herauß zu=nehmen seint, vnd selbige auf vnderschiedliche Weis vnd Mannier zu Kochen sich befinden. Der Villgeehrten Jungfrau Hellena Haffnerin gebohrne Linzerin ihr gehörig. Angefangen zuschreiben den 24 Juny Anno 1700ten Jahrs 237 Bl.
LMO MS 120 Vollst. Inhverz. no pdf 1718- 1724 Kochbuch 73 Bl.
LMO MS 119an no pdf 1738 Kochbuech Aller Hand Suppen Werch und speißen auf underschidliche Weiß vnd Manier auf die Taffl zu ver=fertigen. Ao. 1738 fol. 70r - 181v = 222 S.
LMO MS 133 no pdf 1745 Kochbuch Anna Maria Vißreytherin 424 S.
LMO MS 121 no pdf 1748 Koch:Buech: Allerhand Warmber Speißen: Auch Dortten Und Bastötten. 17 Anno 48 247 Bl.
LMO MS 119 no pdf 1749 Koch-Buech zuegehörig Mariae Franciscae Voglin 17 Anno 49 69 Bl.
LMO MS 124 no pdf 1750- 1800 Kochbuch 298 S.
LMO MS 134 no pdf 1750- 1800 Kochbuch 312 S.
LMO MS 151 no pdf 1750- 1800 Kochbuch 329 S., [12] Bl.
LMO MS 138 no pdf 1750 Koch=Büchel 112 S.
LMO MS 149 no pdf 1757- 1799 Koch Puech der Maria Elisabetha Süeplin 1757; Katharina Meyner gehörig den 2ten Augusti 1799 190 Bl.
LMO MS 136 no pdf 1759- 1798 Kochbuch der Maria Roßalia Mayrwalterin Anno 1759 492 S., 17 Bl.
LMO MS 128 no pdf 1762 Koch-Buch Der Magdalenä Peterlehnerin gehörig Anno 1762 343 S.
LMO MS 359 no pdf 1764- 1766 Koch-Buch. Worinnen die Niedlichkeit der kostbahresten Tortten Kräpfeln, Koch, Sulzen und anderer delicatessen, wie nicht minder einige zur Würthschafft gehörige Anmerckungen zusamen getragen worden zum Gebrauch der Jungfrau Josepha Fetzerin Anno 1764 in Neustadt, Grätz 1766 230 Bl.
LMO MS 127 no pdf 1772 Linzer Kochbuch 1772. Koch Buch von allerhand Rarn auch approbirten Warmen Speisen, wie auch von aller=hand Torten und Pfannen Gebächt Item von Kocht und eingemachten Früchten Geschrieben 17. Anno 72 176 Bl.
LMO MS 140 no pdf 1776 Kochbuch der Maria Gabriela Tehhlerin von Liechtenau gebürtig als ein Verwalters Tochter 17 Anno 76 222 Bl., [24] Bl.
LMO MS 137 no pdf 1784- 1863 Koch=Buch 1784 377 S., 19 Bl.
LMO MS 132 no pdf 1784 Koch=Buch zum Nachsehen im Jahre 1784 135 Bl.
LMO MS 125 no pdf 1787 Kochbuch 1787 138 Bl.
LMO MS 130 no pdf 1790 Ein Bewertes Koch Buch Von Verschiedenen schönen Speissen Welches Geschriben worden in dem 1. 7. 90ten Jahr. 346 S.
LMO MS 211 no pdf 1800- 1805 Kochbuch 29 Bl.
LMO MS 142 no pdf 1800- 1810 Koch Buech Anna Barbara Büchlerin zuege=hörig. Worinen allerhandt Khochereyen, sowoll von Warmben Speissen, allß von Gebächt Werckh sich befinden 83 Bl., [39] Bl.
LMO MS 217 no pdf 1800- 1820 Koch Buch Verschiedener Fleisch= und Fasten=Speisen 83 Bl.
LMO MS 141 no pdf 1800- 1825 Kochbuch 762 S., [24] Bl.
LMO MS 131 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 132 S.
LMO MS 224 no pdf 1800- 1850 Lamplisches Kochbuch 32 Bl.
LMO MS 225 no pdf 1800- 1850 Kochbuch [Bruchstück] 10 Bl.
LMO MS 226 no pdf 1800- 1850 Kochbuch [unvollständig] 182 Bl.
LMO MS 333 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 24 Bl.; 9 Bl.; 10 Bl.
LMO MS 144 no pdf 1800- 1850 Koch=Buch 101 S., [133] Bl.
LMO MS 147 no pdf 1800- 1850 Koch Buch T. L. 133 S.
LMO MS 152 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 254 S.
LMO MS 153 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 214 S., [13] Bl.
LMO MS 155 no pdf 1800- 1850 Bewährtes Kochbuch. Kochbuch ausprobirt der Anna Hladky 78 Bl.
LMO MS 158 no pdf 1800- 1850 Kochbuch Leopoldine Lachinger 92 Bl.
LMO MS 160 no pdf 1800- 1850 Kochbuch. Maria Reich, Köchin 26 Bl.
LMO MS 161 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 118 S.
LMO MS 162 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 14 Bl., 38 Bl.
LMO MS 164 no pdf 1800- 1850 Rezeptheft 20 Bl.
LMO MS 166 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 78 Bl.
LMO MS 167 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 205 S. (13-32 fehlen!) 8 Bl.
LMO MS 169 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 372 S.
LMO MS 214 no pdf 1800- 1850 Koch=Buch für Antonia Paumfried 603 S.
LMO MS 376 no pdf 1800- 1850 Kochbuch 86 Bl.
LMO MS 336 no pdf 1800- 1850 Kochbuch für Marie Adam 26 Bl.
LMO MS 332 no pdf 1800- 1878 Rezeptsammlung 49 einzelne Bl. Verschiedenen Formates
LMO MS 546 no pdf 1800- 1900 Kochbuch S. 43 - 52 danach leerer Buchblock
LMO MS 510 no pdf 1800- 1900 Kochbuch 130 S., 20 Bl.
LMO MS 154 no pdf 1800- 1900 Kochbuch 2 Bände Bd 1. 191 S., [15] Bl. Bd. 2 201 S., [10] Bl.
LMO MS 216 no pdf 1800- 1900 Kochbuch [der Therese Wagner] 103 Bl.
LMO MS 150 no pdf 1803 Ein bewerhrtes Koch=Buch so von mir Elisabeth M(W)ilnauerin mit möglichen Fleis 1803 beschriben worden 185 S.
LMO MS 218 no pdf 1818- 1901 Kochbuch - Enthaltend Die Bereitungsart verschiedener Torten, dann anderer Bäckereien, und Speisen 187 S.
LMO MS 222 no pdf 1818 Kochbuch für Fleischspeisen Josepha Feichtinger Linz den 22 August 1818 133 Bl.
LMO MS 223 no pdf 1818 Kochbuch für Fastenspeisen Josephine Feichtinger 1818 149, 10 Bl.
LMO MS 126 no pdf 1819 Koch Buch für mich Anna Minimeyerin, Linz den 25ten December 1819 50 Bl.
LMO MS 165 no pdf 1822- 1876 Kochbuch zum Gebrauche der Fräule Fany v. Herold von Stoder A. 876 34 Bl.
LMO MS 213 no pdf 1822 Gut erproptes Kochbuch Anna Lang den 30ten 8ber 1822 94 Bl.
LMO MS 212 Vollst. Inhverz. no pdf 1822 Kochbuch Barbara Danner gehörig 50 Bl., davon 33 beschrieben
LMO MS 337 no pdf 1824 Kochbuch der Kadinka Paumfried 42 Bl.
LMO MS 168 no pdf 1825 Kochbuch. Franziska Pirkmayr Den Julli Anno=1825 24 Bl., 40 Bl.
LMO MS 146 no pdf 1826 Kochbuch für die Fanni Windbassinger 1826 168 Bl.
LMO MS 334 no pdf 1827 Kochbuch 22 Bl.
LMO MS 148 no pdf 1828- 1833 Kochbuch Lachinger Leopoldine 133 Bl.
LMO MS 156 no pdf 1830 Linzer Kochbuch mit Kochregeln für Fleisch und Fastage. Anna Dinstel 1830 140 Bl.
LMO MS 157 no pdf 1835 Kochbuch mit Speisen in Fleisch und Fasttäg der Pauline Riederer gehörig ano 1835 31 Bl. Kochbuch fol 6v - 31v
LMO MS 335 no pdf 1850- 1890 Kochbuch 42 Bl.
LMO MS 557 no pdf 1850- 1940 Kochbuch 88 Bl.
LMO MS 143 no pdf 1850 Kochbuch 247 S., [20 ] Bl.
LMO MS 219 no pdf 1850 Kochbuch der Fleischspeisen pro Rosine Pumb, Enns am 29/10 1850 18 Bl.
LMO MS 139 no pdf 1850 Kochbuch Leopoldine Lachinger 86 Bl.
LMO MS 215 no pdf 1850 Kochbuch für Therese Wagner 112 Bl.
LMO MS 220 no pdf 1858 Kochbuch der Mehlspeisen pro Rosine Pumb, Enns am 30. Oktober 1858 22 Bl.
LMO MS 554 no pdf 1885- 1929 Kochbuch der Anna Benededer aus Lands[h]aag 11 S., 12 - 144 nachträgl. gez. Bl.
LMO MS 562 no pdf 1895- 1896 Kochbuch für Anna Louise Pierer in der Haushaltungsschule Ischl 41 Bl.
LMO MS 544 no pdf 1896 Kochbuch für Juliana Stöckl 99 S., dann leere Blätter
LMO MS 516 no pdf 1899 Kochbuch für Resi Staufer 1899 142 S.
LMO MS 559 no pdf 1908- 1932 Kochrezepte. Sammlung von handschriftlichen und gedruckten Rezeptzetteln Konvolut
LMO MS 543 no pdf 1914- 1949 Kochbuch Anonym 106 Bl.
LMO MS 539 no pdf 1920 Kochrezepte Sr. Casilda Binder 137 S.
LMO MS 524/1-5 no pdf 1921- 1950 Kochbücher der Martha Hellering, Eggenburg, NÖ. 1921- ca. 1948 76 Bl., 79 Bl., 37 Bl., 107 S., 116 S.
LMO MS 560 no pdf 1930- 1950 Rezepte aus der Sammlung von Hofrat Ludwig Karpoth 171 S., S.172 – 200 nachträgl. gez.
LMO MS 555 no pdf 1957- 1983 Kochrezepte Heft 1. 28 Bl. Heft 2. 24 Bl.
LMO MS 553 no pdf Kochbuch der Fanny Binder St. Florian 1844 160 S. Originalzählung